Bitcoins mit Coinbase kaufen

Ich habe gerade Bitcoins mit Coinbase Site gekauft, und als ich über Bitcoin las, sagte jeder, dass ich meine Bitcoins nicht in Coinbase lassen sollte, da ich keine privaten Schlüssel habe.

Also habe ich ein bitGo Wallet geöffnet und versuche, ein paar Bitmünzen dorthin zu schicken, aber wenn ich 10 Euro schicken will, kostet es mich 31,22 Euro….

Ich verstehe es nicht. Kann mir jemand helfen zu verstehen, warum?

bitcoin bildNun, Sie haben nicht die volle Kontrolle über Ihr Geld auf BitGo. „BitGo Instant Wallets bestehen aus 3 Schlüsseln: einem von BitGo, einem vom Benutzer und einem im Namen des Benutzers von einem Key Recovery Service (KRS) von Drittanbietern. – Chak Dez 23 ’17 um 18:31 Uhr
Wie auch immer, Ihre Frage ist, die hohe Transaktionsgebühr zu vermeiden. Die beste Lösung ist, Ihre BTC von Coinbase in den GDAX (Coinbase’s dedizierte Börse) zu übertragen und dann vom GDAX in Ihr eigenes Portemonnaie zu senden. Der gesamte Prozess ist gebührenfrei. – Chak Dez 23 ’17 um 18:33 Uhr
Ich stimme für den Abschluss wegen „primär meinungsbasierter Antworten“. – Chak Dez 23 ’17 um 18:34 Uhr
1
Ich würde sagen, „erfahren basiert“ :) – Juliatzin del Toro Dez 23 ’17 um 18:41 Uhr

Erfahrungen mit Cryptosoft

Ich kenne nur einen Bitcoin Web-Wallet-Anbieter/-Austausch, der seinen Kunden die volle Kontrolle über ihre privaten Schlüssel ermöglicht. Die Seite Geldplus hat sich Cryptosoft angeschaut. Blockchain.info ist die eine. Wenn Sie nach meiner Empfehlung fragen, würde ich sagen, gehen Sie für eine SPV Brieftasche wie Electrum. Sie können den GDAX auch nutzen, um an die von Ihnen gewählte btc-Geldbörse zu senden, wenn Sie Gebühren vermeiden wollen. – Chak Dez 23 ’17 um 19:06 Uhr

Wenn Sie nur 10 Euro in Bitcoin haben, lohnt es sich zur Zeit nicht, diese an Ihre Brieftasche zu schicken. Die aktuellen Bitcoin-Transaktionsgebühren liegen heute bei ca. $50 USD. Sie können die Tabelle hier sehen. Dies liegt daran, dass es eine enorme Menge an Bitcoin-Transaktionen gibt, aber nur wenige Transaktionen können in den 1MB-Block passen.

Wenn Sie viel mehr Geld hatten, sollten Sie sie auf jeden Fall in einer Brieftasche versenden, in der Sie die privaten Schlüssel besitzen. Einige Börsen wie Mt. Gox wurden geschlossen und Millionen von Bitcoins gingen verloren. In der Bitcoin-Gemeinschaft gibt es derzeit viel Feuer, also ist es ein guter Anfang, seine Münzen zu besitzen.

Nun, 10 Euro ist zum Testen, ich kaufte 200 Euro – Juliatzin del Toro Dec 23 ’17 um 18:39 Uhr
Der aktuelle Zustand von Bitcoin kann aufgrund des massiven Zustroms neuer Käufer nicht anders als unbrauchbar für kleine Transaktionen bezeichnet werden. Wenn Sie Ihre Münzen bei gleichzeitiger Minimierung der Gebühren überweisen möchten, sollten Sie sich Bitcoin Cash (Billigste Transaktionsgebühren auf Coinbase) oder Ethereum (Schnellste auf Coinbase) ansehen. Aber Bitcoins zu transferieren kostet Sie heute mindestens $50 USD, wenn Sie wollen, dass es schnell transferiert wird. – Cedric Martens Dez 23 ’17 um 18:44 Uhr
Im Augenblick kann ich t Bitmünze Bargeld mit Coinbase kaufen. Aber wenn ich sie nicht übertragen kann, kann ich sie nicht besitzen…. Ich verstehe die Logik nicht…. – Juliatzin del Toro Dez 23 ’17 um 18:49 Uhr
1
Coinbase besitzt die privaten Schlüssel, die mit Ihren Bitcoins verbunden sind, wenn jemand sie beschlagnahmt, sind sie verloren. Wie gesagt, Sie können immer noch Bitcoins überweisen, aber Sie zahlen hohe Minengebühren aufgrund eines verstopften Netzwerks – Cedric Martens Dec 23 ’17 um 18:51 Uhr.